Auf den Spuren der Walser Teil II

Den zweiten Teil des Walserweges  absolvierten wir nur noch zu zweit -Siegbert und ich. Herbert hatte eine Schulter-OP, Reinhard war beruflich unabkömmlich. Nachdem wir den ersten Teil in Ilanz/CH beendet hatten, begannen wir diesmal ganz in der Nähe - in Vals und folgten den Spuren der Walser über Splügen -Savognin - Bergün - Monstein - Davos - Schlappiner Joch - Schruns - Biberacher Hütte - Schoppernau -nach Riezlern im kleinen Walsertal.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alfred Mähr